Juleica "Vielfältig engagiert" vom 25. bis 29. Oktober 2022 in Kassel

25. Oktober 2022, 0:00 Uhr bis 29. Oktober 2022, 23:00 Uhr

Jugendleiter_innenausbildung für Engagierte in Organisationen junger Menschen mit Migrationsgeschichte im Oktober

Ihr gestaltet in eurer Freizeit mit Kindern und Jugendlichen tolle Aktionen in eurem Verein, eurer Initiative oder eurem Verband? Dann haben wir genau das richtige Angebot für euch: Eine Jugendleiter_innen-Ausbildung (Juleica), die auf die Arbeit von Engagierten in Organisationen junger Menschen mit Migrationsgeschichte ausgerichtet ist. In der Ausbildung lernt und probiert ihr gemeinsam alles aus, was ihr als Jugendleiter_innen braucht, um interessante Angebote für Kinder und Jugendliche zu organisieren und durchzuführen. 

Dabei erarbeiten wir die Inhalte möglichst praxisnah und an euren Fragestellungen orientiert, sodass sich das Gelernte direkt in der eigenen Jugendarbeit umsetzen lässt. Vielfalt und Demokratieförderung schreiben wir dabei groß. Und natürlich wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen. 

Gestärkt für eure Jugendarbeit könnt ihr nach der Ausbildung (mit einem Erste-Hilfe-Kurs, der nicht älter als zwei Jahre ist) die bundesweit anerkannte Juleica beantragen. Neben dem Nachweis der Qualifikation als Jugendleiter_in könnt ihr mit der Juleica viele Vergünstigungen in Anspruch nehmen, die euch in eurer Arbeit unterstützen.

Die Jugendleiter_innen-Ausbildung findet vom 25. bis 29. Oktober 2022 in Kassel statt.

Die Juleica-Ausbildung ist eine Kooperationsveranstaltung des hjr-Projekts „zusammen[ ]wachsen: Vielfältige Jugendarbeit stärken“, des Kasseler Jugendrings, des Frankfurter Jugendrings und des Stadtjugendrings Wiesbaden.

Weitere Information auf www.zusammen.wachsen.jetzt

Anmeldungen sind hier bis zum 11. Oktober 2022 möglich.

Ansprechpartner im hjr ist David Funk.

 

Themen 

Ehrenamt