Juleica+ Grundausbildung zum/zur Jugendleiter*in

7. Oktober 2019, 9:00 Uhr

Lass‘ dich ausbilden und werde Inhaber/-in der Juleica+ Weise dich als qualifizierte*r Jugendleiter*in aus! Erhalte Anerkennung für dein ehrenamtliches Engagement! Nutze Vergünstigungen und freie Eintritte!

Die Juleica-Ausbildung ist die Basis für dein ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit.
Hier lernst du, wie in und mit Gruppen gearbeitet werden kann und bekommst Informationen
zu Entwicklungsprozessen und Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen. Außerdem erfährst du, welche rechtlichen Regelungen dabei zu beachten sind und was deine Rolle als Jugendleiter/in bedeutet.

Die Ausbildung „Juleica+“ bietet dir darüber hinaus einen inhaltlichen Schwerpunkt. Du beschäftigst dich mit den Anforderungen einer vielfältigen Gesellschaft: Du bekommst Aspekte der interkulturellen und interreligiösen Bildung vermittelt, du reflektierst gemeinsam unterschiedliche Wahrnehmungen und erfährst, wie Werte entstehen. Du lernst Zusammenhänge der strukturellen Diskriminierung kennen und übst Methoden für den Umgang mit Diskriminierung und menschenfeindlichen Äußerungen ein.

  • WANN: 07.-11.10.2019, mo/di /mi/ fr 9-17 Uhr und do 10-18 Uhr und 16.10.2019, 17-20 Uhr/ 23.10.2019, 18-20 Uhr
  • WO: Jugend- und Sozialamt, Eschersheimer, Landstraße 241– 249, 60320 Frankfurt / U-Bahn-Haltestelle Dornbusch
  • WER: Ehrenamtlich Tätige in einem Verein oder Verband, Alter von 16 – 23 Jahren
  • WIEVIEL: 110 € (inkl. Mittagsimbiss und Getränke)

Anmeldeschluss: 13.09.2019 - Zur Teilnahme ist die Beantragung auf Freistellung durch
den Arbeitgeber möglich. Ein Raum zum Gebet wird zur Verfügung gestellt.

Informationen und Anmeldungen

Kommunales Jugendbildungswerk / Jugend- und Sozialamt
Eschersheimer Landstraße 241–249, 60320 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 21235935, Jugendbildungswerkatstadt-frankfurt [dot] de

Themen 

Juleica

Eine Veranstaltung des Kommunalen Jugendbildungswerks und des Amts für multikulturelle Angelegenheiten, unterstützt vom Frankfurter Jugendring

Veranstaltende