Stellenausschreibung: Wir suchen zwei Honorarkräfte für Jugendarbeit in Moscheen

18. Mai 2022

Ausschreibung Honorartätigkeit

Der Frankfurter Jugendring (FJR), Dachorganisation der Jugendverbände in Frankfurt am Main (www.frankfurterjugendring.de), führt ein Projekt zur Unterstützung des Aufbaus von Jugendarbeit in Moscheen durch. Inhalt des Projektes ist, Gruppenleiter*innen aus Frankfurter Moscheen fortzubilden und zu befähigen, Jugendarbeit nach den Prinzipien der Jugendverbandsarbeit umzusetzen. Dieses Ziel wird durch eine Reihe regelmäßiger pädagogischer Workshops und durch einzelne Beratungen der Gruppenleiter*innen verfolgt. Ein weiteres Ziel des Projekts ist es, dass sich diese Gruppenleiter*innen als Repräsentant*innen der Jugendarbeit ihrer Moscheen einem Dachverband muslimischsunnitischer
Jugendarbeit anschließen, der derzeit in Gründung ist.
Für die pädagogische Arbeit und die Unterstützung des Vernetzungsprozesses suchen wir zwei Mitarbeiter*innen auf Honorarbasis.


Wir suchen ab sofort

zwei Mitarbeiter*innen auf Honorarbasis beim Projekt „Unterstützung des Aufbaus der Jugendarbeit in Moscheen in Frankfurt“

Ca. 8 Stunden pro Woche
Kurzbeschreibung der auszuführenden Leistungen:

  • Konzeption, Koordination und Durchführung von ganztägigen Qualifizierungs-Workshops mit einer Gruppe von ca. 20 Gruppenleiter*innen aus 12 verschiedenen Moscheen, etwa alle sechs Wochen, gemeinsam mit einer weiteren Honorarkraft
  • Kommunikation mit den Gruppenleiter*innen zwischen den Treffen
  • Einzelberatung von Gruppenleiter*innen aus Moscheen und ggf. von Moscheevorständen
  • Suche nach externen Referent*innen für die Bearbeitung einzelner Themen
  • Reflexion und Rückkopplung der Aktivitäten mit der Projektleitung im FJR
  • Teilnahme an Vernetzungstreffen, teilweise Mitgestaltung

Erforderliche Qualifikationen:

  • Praxiserfahrungen in Jugendverbandsarbeit bzw. selbstorganisierter Jugendarbeit
  • Erfahrungen mit der Zielgruppe
  • Diversitätskompetenz und Erfahrungen in der Mädchen- bzw. Jungenarbeit
  • Kenntnisse und Übung in der Durchführung von Seminaren, optimal von Gruppenleiter*innen-

Schulungen

  • Das Erkennen der Fortbildungs-Bedarfe der Gruppenleiter*innen, um selbstorganisierte Jugendarbeit machen zu können
  • Sensibilität für und Interesse an muslimischen Lebenswelten
  • Eigenständigkeit und prozessorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden

Wir bieten:

  • Mitarbeit an einem wichtigen Projekt für die Stadt
  • Eigener Gestaltungsspielraum
  • Arbeitszeit flexibel gestaltbar
  • Ein Honorar in Höhe von 30 € pro Stunde (brutto)

Bewerbungsfrist ist der 19.06.22


Wir freuen uns insbesondere über Bewerber*innen, die unseren Weg hin zu einer inklusiveren und diverseren Organisation mitgestalten. Wir möchten in unserem Team verschiedene Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen abbilden.

Richte deine Bewerbung bitte in Form eines PDF-Dokuments per E-Mail an: thomas.brandt[at]frankfurterjugendring.de
Bei Fragen wende dich bitte an:
Thomas Brandt, Tel. 069 / 56 00 01-17, oder Maren Burkhardt, Tel. 069 / 56 00 01-11

Themen 

In eigener Sache

Info

Ansprechpartner

Thomas Brandt
Projektreferent Moscheejugendarbeit

Telefon (069) 56 0001 - 17
E-Mail thomas [dot] brandtatfrankfurterjugendring [dot] de