Stellenausschreibung

16. Februar 2022

Der Frankfurter Jugendring (FJR), Dachorganisation der Jugendverbände in Frankfurt am Main (www.frankfurterjugendring.de), setzt ein Projekt zur Unterstützung der Entwicklung eines städ-tischen Gesamtkonzepts zur Kinder- und Jugendbeteiligung um. Hierzu wird eine studentische Hilfskraft gesucht, die die Schulbesuche, die im Rahmen des Projektes „Arbeitskreis Partizipation von Kindern und Jugendlichen zu städtischen Planungs- und Entscheidungsprozessen“ stattfin-den, organisatorisch und inhaltlich zu unterstützen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Eine Person auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob) (m/w/d) für die organisatorische und inhaltliche Begleitung der Schulbesuche, die im Rahmen des Projektes „Arbeitskreis Partizipation von Kindern und Jugendlichen zu städtischen Planungs- und Entscheidungsprozessen“ stattfinden (29h/ Monat).


Aufgabengebiet:
 

  • Organisatorische und inhaltliche Begleitung der monatlichen Schulbesuche
  • Kommunikation mit städtischen Gremien und Ämtern
  • Koordination und Vorbereitung von Terminen / Vor- und Nachbereitungen von Sitzun-gen und Veranstaltungen
  • Regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen der Planungsgruppe sowie weiteren Terminen im Rahmen des Projektes
  • Inhaltliche und methodische Weiterentwicklung von Beteiligungsformaten

 

Wir wünschen uns:
 

  • Erfahrung mit Jugendpartizipation sowie persönliches Interesse am Thema Partizipation von jungen Menschen
  • Erfahrung in Demokratiebildung
  • Erfahrung mit Kinder- bzw. Jugend(verbands)arbeit
  • Kompetenz in der Bildungsarbeit (Methodenkompetenz, Prozessorientierung)
  • Hohes Maß an Selbstorganisation und Flexibilität, Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden
  • Gute Kenntnisse von gängigen Büroanwendungen (MS Word, MS Excel, MS Powerpoint)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

 

Wir bieten:
 

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitar-beiter*innen
  • die Chance, sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen in Frankfurt einzusetzen und Jugendpolitik partizipativ mitzugestalten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • flache Hierarchien
  • ein Stundenlohn von 14,50 €, gesetzlicher Urlaubsanspruch und Jahressonderzahlung

Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 06.03.2022 als eine einzelne pdf-Datei an: geschaeftsstelleatfrankfurterjugendring [dot] de

Info

Ansprechpartner

Kristof Schütt
Projektkoordination

0176 32919560
kristof [dot] schuettatfrankfurterjugendring [dot] de