Tagebuch der Anne Frank: Spendenaktion und offener Bücherschrank

Spendet eine Ausgabe (neu oder gebraucht) vom Tagebuch der Anne Frank! 

 

Was wir damit machen:

Wir stellen die gesammelten Bücher bei unseren Aktionen am 12. Juni, u.a. in einem temporären offenen Bücherschrank am Willy-Brand-Platz zwischen 15-19 Uhr zur Verfügung und werden im Anschluss die übrigen Ausgaben auf die offenen Bücherschränke der Stadt verteilen.

Am Willy-Brandt-Platz ab 15 Uhr findet an dem Tag eine unserer weiteren Aktionen statt: "Gedenken mit bunten Farben". Mit bunter Sprühkreide wollen wir an Anne Frank gedenken, die am 12. Juni 2017 88 Jahre alt geworden wäre. Jede*r kann mitmachen und eine Ausgabe von Anne Franks Tagebuch mitnehmen (solange der Vorrat reicht!). Die Menschen, die eine Ausgabe mitnehmen, werden ebenso eingeladen, das Buch später in einem der offenen Bücherschränke der Stadt zurückzustellen, nachdem sie es gelesen haben.

An dem Tag sind außerdem in der ganzen Stadt weitere Kunstaktionen ab 11 Uhr im Rahmen von "korrekturen. Kunstwalk und Demokratiekonferenz" zu sehen und erleben. 

 

Eine eigene Ausgabe von Anne Franks Tagebuch spenden:

Falls ihr das Tagebuch Anne Frank zuhause habt, egal in welcher Sprache, und ihr möchtet dass jemand das Buch bekommt, der/die es noch nicht gelesen hat, dann könnt ihr noch eine Widmung reinschreiben und uns das Buch vor dem 12. Juni oder am Tag selbst zukommen lassen. 

  • per Post senden (eine Büchersendung kostet 1€ bis 500g, siehe Konditionen der Deutschen Post) an: Frankfurter Jugendring, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt/Main
  • vor dem 12. Juni in folgenden Einrichtungen abgeben:
    • DGB-Jugend Frankfurt, Wilhem-Leuschner- Str. 69 - 77, 60329 Frankfurt am Main (Bahnhofsviertel) (069-273005-59)
    • Deutsche Jugend aus Russland, Sonnentaustraße 26-28, 60433 Frankfurt/Main (Frankfurter Berg) (069 954080-86)
    • Jugend- und Kulturverein, Hanauer Landstr. 3, 60318 Frankfurt/Main (Ostend) (Tel. 069 17526082)
    • SchülerTreff am Maintower, Neue Schlesingergasse 24, 60311 Frankfurt/Main (Innenstadt)
    • Kinder- und Jugendbüro der Ev. Wicherngemeinde, Pützerstraße 96a, 60488 Frankfurt/Main (Praunheim)
    • Oder fragt nach weiteren Sammelstellen in eurem Stadtviertel (infoatfrankfurterjugendring [dot] de)
  • am 12. Juni 2017 selbst abgeben: Willy-Brandt-Platz, 15-19 Uhr, am FJR-Stand

​​

Eine (gebrauchte) Ausgabe kaufen und an uns liefern lassen:

Alternativ kann man eine Ausgabe in einer Buchhandlung kaufen oder eine gebrauchte Ausgabe online bestellen, zum Beispiel hier, und ggf. direkt an uns liefern lassen (siehe obige Adresse).

Wir nehmen auch nach dem 12. Juni weiter gerne Buchspenden an und werden diese ebenso in die offenen Bücherschränke der Stadt verteilen. 

Offene Bücherschränke in Frankfurt/Main

Eine Übersicht, wo diese sich befinden, findet ihr hier.

Info

Was sonst noch am #AnneFrankTag passiert

Aktionen im öffentlichen Raum

Der Frankfurter Jugendring gemeinsam mit der DGB-Jugend Frankfurt, dem Jugend- und Kulturverein sowie der Deutschen Jugend aus Russland plant an dem Tag zwei Aktionen im öffentlichen Raum. Mehr Informationen hier in Kürze!

Gesamtes Programm

Einen Überblick über alle anderen Veranstaltungen im Stadthaus oder im öffentlichen Raum findet ihr unter http://www.bs-anne-frank.de/annefranktagffm/.

Ansprechpartner

Sébastien Daudin, Referent
Tel.: 069 56 000 116
sebastien [dot] daudinatfrankfurterjugendring [dot] de